sale2@hdwaterjet.com 008615942048409

Können wir Wasserstrahlschneider in verschiedenen Materialien (wie Kupfer, Metall, Gummi und Keramik) verwenden?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2023-12-29      Herkunft:Powered

erkundigen

facebook sharing button
twitter sharing button
line sharing button
wechat sharing button
linkedin sharing button
pinterest sharing button
whatsapp sharing button
sharethis sharing button

Können wir Wasserstrahlschneider in verschiedenen Materialien (z. B. Kupfer, Metall, Gummi und Keramik) verwenden?


Ja, mit einer abrasiven Wasserstrahlmaschine können Sie auch alle Metalle und Nichtmetalle schneiden.Nur gehärtetes Glas kann nicht geschnitten werden, normales Glas kann jedoch geschnitten werden. Mit dem Wasserstrahl können viele Materialien geschnitten werden.

Materialien, die Sie mit Wasser schneiden können.

Es mag einfacher sein, die Materialien aufzulisten, die nicht mit einem Wasserstrahlsystem geschnitten werden können, aber im Allgemeinen verwenden Sie zum Schneiden Ihrer Materialien Wasser anstelle von Hitze.Vor diesem Hintergrund werden wir eine Reihe von Materialien untersuchen, die routinemäßig mit Wasserstrahlschneidlösungen verarbeitet werden, um die Vielseitigkeit zu zeigen, die diese Werkzeuge in die Werkstatt bringen.


Metalle und Sonderlegierungen

Die frühe Entwicklung von Wasserstrahlschneidsystemen umfasste die Bearbeitung häufig verwendeter Metalle wie Aluminium, Stahl und Edelstahl.Diese Materialien können dicht und dick sein und erfordern starke Hitze, die die Eigenschaften des Materials verfälschen kann, oder erfordern sekundäre Bearbeitungsschritte, um die Oberfläche zu einem hochwertigeren Finish zu schleifen.Heutzutage kommen moderne abrasive Wasserstrahlschneidlösungen zum Einsatz, wenn die Wärmeeinflusszone die Eigenschaften des Metalls verzerrt, insbesondere beim Schneiden von Aluminiumblöcken, dicken Edelstahlmaterialien, speziellen Titanlegierungen und Inconel.Weitere Informationen zum Metallschneiden finden Sie auf unserer Technologieseite zum Schneiden von Titan, Edelstahl und anderen Speziallegierungen oder lesen Sie unseren Blog zu diesem Thema.


Glasschneiden

Das Schneiden von Glas mit einem Wasserstrahlsystem demonstriert perfekt die Leistungsfähigkeit dieser Werkzeuge.Als „Kaltschneidetechnik“ schneiden Wasserstrahlsysteme sauber, ohne eine Wärmeeinflusszone (HAZ) zu erzeugen oder raue Kanten zu hinterlassen, die zusätzliche Bearbeitungsschritte erfordern.Mit der richtigen Kombination aus Druck und Strahlmittel können Wasserstrahlen Standard-, Verbund- und dickes Panzerglas schneiden.Der resultierende Schnitt ist so glatt wie Glas (Wortspiel beabsichtigt) und kann gerade, gebogen oder abgeschrägt sein.Wir laden Sie ein, mehr über die besonderen Anforderungen beim Glasschneiden zu erfahren und wie diese mit einem Wasserstrahlsystem gelöst werden können.


Kohlefaser- und laminierte Materialien

Immer mehr unserer Kunden bitten uns, Carbonfasern und andere laminierte Materialien zu schneiden.Und aufgrund der Vorteile dieser Materialien für Hersteller ist die Möglichkeit, das Geschäft in einen anderen Bereich auszuweiten, verlockend.

Allerdings stellen diese Materialien ihre ganz eigenen Herausforderungen dar.Multidirektionale Fasern, die mit herkömmlichen Werkzeugen geschnitten werden, können Whiskers und Schäden im Schnittbereich, einschließlich Delamination, hinterlassen.Das Entfernen von Whiskers erfordert einen zusätzlichen Schritt, was die Zeit und die Kosten der Teileproduktion erhöht.Eine Beschädigung der Schneidzone kann zu einem erhöhten Schrottverlust führen, ein weiterer Kostenfaktor, der durch den Einsatz eines Wasserstrahlsystems vermieden werden kann.Weitere Informationen zu Verbundwerkstoffen finden Sie hier.


Schaum

Ja, Wasserstrahlsysteme können eine Vielzahl von Schaumarten schneiden.Schäume sind von Natur aus empfindlich gegenüber Hitze und Kantenschäden, die durch hitzebasierte Schneidwerkzeuge verursacht werden können.Mit dem richtigen Druck, der richtigen Körnung sowie CAD-Zeichnungen und CAM-Anweisungen sind selbst komplexe Formen möglich.Ein gutes Beispiel für unser System zum Schneiden von Schaumstoff ist die Lösung, die wir für Merryweather Foam entwickelt haben, ein Schaumstoffverpackungsunternehmen für die Medizingeräteindustrie.Sie können diese Fallstudie hier lesen.


Textilien

Das Schneiden von Stoffen und Textilien mit Wasserstrahlsystemen hat eine lange Geschichte und war eines der ersten Materialien, die mit diesen Werkzeugen bearbeitet wurden.Heutzutage werden Wasserstrahlen zum Schneiden unterschiedlichster Textilien in Branchen wie der Automobil- und Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt.Der Schneidkopf ist normalerweise zum Trimmen auf einem Roboterarm montiert oder zum Schlitzen an einer Oberfläche mit einem darunter liegenden Förderband befestigt.Diese Wasserstrahlen können Dachhimmel, Sitzschäume, Innenstoffe und Teppiche in einem einzigen Schnitt schneiden, um eine fertige Kante zu erzeugen, ohne dass teure Pressformen oder Verbrauchsmesser erforderlich sind.Um mehr über den Einsatz von Wasserstrahlen im Automobilsektor zu erfahren, lesen Sie unsere Fallstudien von Alliance Automation.

Kunststoffe, Gummi, Akustikschaum, Lebensmittel und viele weitere Artikel

Das Reinwasserschneiden wird für eine Vielzahl von Materialien eingesetzt, darunter Kunststoffe, Gummi, Akustikschaum, Lebensmittel und mehr.Als Hitze beim Schneidprozess ein Problem darstellte, griffen viele auf Wasserstrahlen zurück.Auch hier bieten Kühlschnitte mit Wasserstrahlsystemen eine außergewöhnliche Einzelschnittkantenbehandlung und minimieren den Materialverlust aufgrund thermischer Verformung.


Was fehlt uns?

Haben wir Stein, Rohre und Zement erwähnt? Obwohl dies eine kurze Liste von Materialien ist, veranschaulicht sie die Vielseitigkeit von Wasserstrahlschneidsystemen.Alles, von weichen Schaumstoffen über Kunststoffe bis hin zu exotischen Legierungen und Metallen, kann durch eine Kombination aus Druck, Wasser und Schleifmitteln geschnitten werden.

Wasserstrahlschneidlösungen sind die einzigen Werkzeuge mit einem so breiten Anwendungsspektrum und einer so großen Vielseitigkeit bei der Materialhandhabung.Die Frage ist jedoch: Warum sind diese Lösungen so anpassungsfähig und leistungsfähig?Viele Entwicklungen sind zusammengekommen, um den Wasserstrahl zum führenden Schneidwerkzeug zu machen.Fortschritte im Düsendesign und in der Haltbarkeit, die Entwicklung zuverlässiger Ultrahochdruckpumpen, eine Vielzahl von Körnungsgrößen und CAD/CAM-gesteuerte Steuerungen sorgen heute dafür, dass Sie das beste verfügbare Schneidwerkzeug erhalten.


67812639_358563125086133_8312587529832366080_n_476_476


Produktkategorie

Kontaktiere uns

Adresse: Nr. 110-3, Hongrun Road, Bezirk Yuhong, Stadt Shengyang
Telefon: +8615942048409
Mobil: 024-31063117
QQ: 719185382
Email: sale2@hdwaterjet.com

SCHNELLER LINK

KONTAKT

d: Nr. 110-3, Hongrun Road, Bezirk Yuhong, Shengyang
Stadt
Tel: 024-31063117
Telefon: +86 159 4204 8409
Email:
sale2@hdwaterjet.com
Copyright © 2018 Shenyang Head Science & Technology Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten.Seitenverzeichnis